Personalberater Vertrieb

Home Bewerber Info Personalberater Handelsvertreter Anzeige schalten Stellenangebote per E-Mail erhalten

Handelsvertreter

• Handelsvertreter

• Immer mehr selbständige im Vertrieb

• Handelsvertreterrecht

• Info`s zur Existenzgründung

• Info`s zum Gründungszuschuss

• Selbständig als Franchise-Nehmer

• Selbstständig nach dem Studium

• Handelsvertreter gesucht

Aussendienst

• Handelsvertreter Chance 50+

• Selbstständig als Handelsvertreter

• Die Probleme der ersten 100 Tage

• Gut präsentieren als Handelsvertreter

• Die 9 Handelsvertreter-Verkäufertypen

• Dauerhafter Verkaufserfolg

• Phasen des Verkaufsgesprächs

• Gewinner & Verlierer im Aussendienst

• Kundenerwartung an Handelsvertreter

• Kundenakquise in der Praxis

• Erfolgreich verhandeln

• Basis im Direktvertrieb

• Emotional Selling

• Aussendienst gesucht

Bewerbungstipps

• Bewerbungstipps als Handelsvertreter

• Berufsstrategie

• Arbeit und Karriere Forum

• Bewerbungsservice / Arbeitsratgeber

• Bewerbungsmappen Service

Arbeitsrecht

• Handelsvertreter Rechtsberatung

• Arbeits- und Sozialrecht

Weitere Jobs

• Jobs nach Branchen

• Jobs Suchmaschinen

• Internationale Jobs

Anzeigenschaltung

• Stellenanzeige Handelsvertreter

Bundesverband Initiative 50 Plus

• Kooperation Bundesverband Initiative 50 Plus

Firmen stellen sich vor

• Haid GmbH

• Krick GmbH + Co. KG


I. Wer ist Handelsvertreter?

Handelsvertreter ist, wer als selbständiger Gewerbetreibender ständig für einen anderen Unternehmer tätig ist und in dessen Namen und für dessen Rechnung Geschäfte vermittelt oder abschließt, § 84 Abs. 1 HGB. Der Handelsvertreter unterscheidet sich dadurch vom Kaufmann (z.B. Großhändler), der im eigenen Namen und für eigene Rechnung handelt, ebenso wie vom Kommissionär, der zwar ebenfalls für fremde Rechnung, aber im eigenen Namen handelt. Anders als ein angestellter Handlungsreisender sind Sie als Handelsvertreter selbständig tätig, anders als ein Handelsmakler, der Geschäfte von Fall zu Fall für verschiedene Unternehmer erledigt, sind Sie ständig für einen oder mehrere bestimmte Unternehmer tätig. Allerdings können die verschiedenen Vertriebswege auch kombiniert werden (z.B. Handelsvertretung und Eigengeschäft).

Als selbständiger Handelsvertreter können Sie im wesentlichen Ihre Tätigkeit frei gestalten und Ihre Arbeitszeit selbst bestimmen. Einen vorgeschriebenen Berufsweg gibt es für den Handelsvertreterberuf nicht. Es ist allerdings von Vorteil, wenn Sie eine kaufmännische oder eine technische Ausbildung absolviert haben sowie Kenntnisse der jeweiligen Branche vorweisen können. Grundsätzlich hat es sich als zweckmäßig erwiesen, vor der Selbständigkeit als angestellter Geschäftsreisender den Kundenbesuch und den Verkauf beim Kunden kennen zu lernen.

II. Welche Arten der Handelsvertretertätigkeit gibt es?

Einfirmen-/Mehrfirmenvertreter
Als Einfirmenvertreter dürfen Sie nur für dieses eine Unternehmen tätig werden. In der Regel verfügt dieses Unternehmen über ein so vielfältiges Sortiment, dass Sie damit voll ausgelastet sind. Ist dies nicht der Fall, gibt es noch die Möglichkeit des Mehrfirmenvertreters.
Als Mehrfirmenvertreter vertreten Sie mehrere Firmen mit verschiedenen Produkten. Um Interessenkonflikte auszuschließen, dürfen Sie in diesem Fall keine Produkte miteinander konkurrierender Unternehmen vertreten (Konkurrenzverbot).

Vermittlungsvertreter/Abschlussvertreter
Als Vermittlungsvertreter sind Sie lediglich mit der Vermittlung von Geschäften betraut, als Abschlussvertreter können Sie den Vertragsschluss im Namen des Unternehmers selbst herbeiführen.


Bezirksvertreter/Alleinvertreter
Bezirksvertreter sind Sie, wenn Ihnen ein bestimmter Bezirk oder ein bestimmter Kundenkreis vom Unternehmer fest zugewiesen ist. Sie haben in diesem Fall auch dann Anspruch auf Provision, wenn ohne Ihre Mitwirkung in Ihrem Bezirk Verträge abgeschlossen werden (§ 87 Abs.2 HGB).

Alleinvertreter ist ein Bezirksvertreter, dem sein Unternehmen zusätzlich einen erhöhten Kundenschutz einräumt. Als Alleinvertreter haben Sie Anspruch darauf, dass die von Ihnen vertretene Firma in Ihrem Bezirk weder selbst noch durch andere Beauftragte tätig wird.

III. Sind Sie als Handelsvertreter Kaufmann i.S.d. HGB?

Gem. § 1 HGB neuer Fassung ist jeder Gewerbetreibende Kaufmann, es sei denn, dass sein Unternehmen einen nach Art und Umfang in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb nicht erfordert.

Für Sie als Handelsvertreter bedeutet dies, dass Sie grundsätzlich Kaufmann sind und die betreffenden Vorschriften beachten müssen, wenn Ihr Geschäft nicht einen so geringen Umfang hat, dass es kaufmännische Einrichtungen, insbesondere eine kaufmännische Buchführung, nicht erfordert. Anhaltspunkte sind die Vielfalt Ihrer Produktpalette mit etwaiger Lagerhaltung, der Umfang Ihrer Geschäftsbeziehungen, die Größe Ihres Umsatzes, die Anzahl Ihrer Beschäftigten, die Inanspruchnahme von Kredit. Wenn Sie kein Kaufmann sind, können Sie sich jedoch gem. § 2 HGB in das Handelsregister eintragen lassen. Dann stehen Sie einem Kaufmann i. S. des § 1 HGB gleich.

Der sog. Minderkaufmann wurde durch die Gesetzesreform abgeschafft. Wenn Sie für Ihre Handelsvertretung die Rechtsform einer GmbH wählen, ist diese gem. § 6 HGB Kaufmann kraft Rechtsform.

Vorschriften für Kaufleute

Ihre Firma, § 17 ff HGB
Als Kaufmann sind Sie gem. § 29 HGB verpflichtet, Ihre Firma beim Handelsregister anzumelden. Die inhaltlichen Anforderungen an die Firma - dies ist der Name, unter dem Sie Ihr Geschäft betreiben - haben sich geändert:
  • Phantasiebezeichnungen (z.B. Topsell) sind nunmehr ebenso zulässig, wie Sach- und Personalfirmen (z.B. W. Hansen Handelsvertretung). Unzulässig sind allerdings Bezeichnungen wie z.B. ”Sicherheit + Technik” oder ”Leasingpartner”. Ihnen fehlt die nötige Unterscheidungskraft, die das Unternehmen anhand der Firma individualisierbar machen soll.
  • Die Firma darf keine Angaben enthalten, die ersichtlich geeignet sind, über geschäftliche Verhältnisse, die für die angesprochenen Verkehrskreise wesentlich sind, irrezuführen.
  • Ihre Firma muss einen Hinweis auf die Rechtsform (z.B. GbR, GmbH, KG, OHG) oder Ihre Kaufmannseigenschaft (eingetragener Kaufmann, e.K.) enthalten.

Angaben auf Geschäftsbriefen, § 37 a HGB
Firma, Rechtsformzusatz, Ort Ihrer Niederlassung, Registergericht und Handelsregisternummer müssen auf Ihren Geschäftsbriefen, sofern diese an bestimmte Empfänger gerichtet sind, angegeben sein.

Buchführung
Sie sind zur ordnungsgemäßen Buchführung gem. § 238 Abs. 1 HGB verpflichtet.
 

IV. Ihre Pflichten als Handelsvertreter
  • Vermittlungs- und Abschlusspflicht (§ 86 Abs.1, 1. Hs. HGB)
Sie müssen sich ständig um die Vermittlung oder den Abschluss von Geschäften bemühen.
  • Interessenwahrnehmungspflicht (§ 86 Abs. 1, 2. Hs. HGB)
Sie müssen immer das Interesse des von Ihnen vertretenen Unternehmens wahrnehmen, also z.B. auch die Kundenbetreuung nach Abschluss des Geschäfts.
  • Berichtspflicht (§ 86 Abs. 2 HGB)
Sie müssen Ihre Geschäftsvermittlungen und -abschlüsse sowie etwaige Vertragsverletzungen unverzüglich dem von Ihnen vertretenen Unternehmen mitteilen.
  • Verschwiegenheitspflicht (§ 90 HGB)
Sie dürfen keine Betriebsgeheimnisse nach Beendigung des Vertragsverhältnisses verwerten.
  •  Wettbewerbsverbot/Konkurrenzverbot
Dieses Verbot ergibt sich aus der Pflicht zur Interessenwahrnehmung (§86 Abs. 1, Halbsatz 2 HGB). Sie dürfen, auch wenn dies vertraglich nicht ausdrücklich geregelt ist, im Geschäftszweig Ihres vertretenen Unternehmens nicht für eine Konkurrenzfirma tätig sein. Dies gilt auch für Mehrfirmenvertreter. Produkte von Konkurrenzfirmen dürfen Sie nur vertreiben, wenn sie nicht im Wettbewerb mit den Produkten der bereits von Ihnen vertretenen Firmen stehen.
Ausnahmen sind nur dann zulässig, wenn sie ausdrücklich im Vertrag vereinbart werden, d.h. beide betroffenen Unternehmen müssen zustimmen.
  • Aufbewahrungs- und Herausgabepflichten
Weitere Pflichten können vertraglich vereinbart werden, z.B. die Pflicht zur Lagerhalterung oder zum Kundendienst.


V. Die Pflichten des vertretenen Unternehmens
  •  Provisionszahlungspflicht (§ 87 Abs. 1 HGB)
Das Unternehmen muss Ihnen für jedes abgeschlossene von Ihnen vermittelte Geschäft eine Provision zahlen.
  • Überlassungspflicht (§ 86 a Abs. 1 HGB)
Das Unternehmen muss Ihnen alle zur Ausübung Ihrer Tätigkeit erforderlichen Unterlagen überlassen.
  • Informationspflicht (§ 86 a Abs. 2 HGB)
Die Annahme und Ablehnung der von Ihnen vermittelten Geschäfte muss Ihnen ebenso unverzüglich mitgeteilt werden, wie die Änderungen der Produktpalette oder im Vertriebssystem und bevorstehende Betriebseinstellungen, -veräußerungen oder Fusionen.
  • Ein Wettbewerbsverbot für den Unternehmer besteht nur, wenn es vertraglich vereinbart bzw. Bezirks- oder Kundenschutz vereinbart ist.
Achtung:
Von § 86 a Abs. 1 und 2 HGB abweichende Vereinbarungen sind unwirksam (§ 86 a Abs. 3 HGB).


VI. Provision und Ausgleichsanspruch

Die übliche Vergütung des Handelsvertreters ist die Provision (§ 87 HGB). Sie ist eine Erfolgs- und keine Leistungsvergütung. Sie ist erst dann verdient, wenn das von Ihnen vertretene Unternehmen das vermittelte Geschäft ausgeführt hat.
Verprovisioniert werden grundsätzlich nur Geschäfte, die auf Ihre Aktivitäten zurückzuführen sind. Hierunter fallen auch Nachbestellungen der Kunden, den Sie für das Unternehmen geworben haben. Es muss sich allerdings um Geschäfte der gleichen Art handeln.

Eine Besonderheit gilt für den Bezirksvertreter (siehe oben): Als Bezirksvertreter haben Sie einen Provisionsanspruch für alle in Ihrem Bezirk oder mit Ihrem Kundenkreis vom Unternehmer abgeschlossenen Geschäfte, selbst wenn diese ohne Ihre Mitwirkung zustande gekommen sind.

Die Provisionshöhe wird vertraglich vereinbart, ansonsten gilt nach § 87 b HGB der übliche Satz. Die Provisionshöhe ist je nach Branche und vertretenem Produkt sehr unterschiedlich.

Im Falle der Beendigung des Handelsvertreterverhältnisses hat der Handelsvertreter nach §89 b HGB einen Ausgleichsanspruch.


VII. Gewerbeanmeldung

Ihr Gewerbe als Handelsvertreter müssen Sie bei Ihrer örtlichen Gemeindeverwaltung, dem Wirtschafts- oder Ordnungsamt anmelden.


VIII. Der Handelsvertretervertrag

Grundsätzlich benötigt der Vertrag zwischen Ihnen und dem von Ihnen vertretenem Unternehmen keine besondere Form. Jeder Vertragspartner kann aber gemäß § 85 HGB verlangen, dass der Inhalt des Vertrags schriftlich festgelegt wird.

Bei der Verwendung von Musterverträgen sind die Bestimmungen des ”Gesetz zur Regelung des Rechts der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB-Gesetz)” zu beachten. Nach § 9 AGB sind u.a. Vertragsklauseln unwirksam, wenn sie den Vertragspartner des Verwenders eines Mustervertrages entgegen den Geboten von Treu und Glauben unangemessen benachteiligen.


Grundsätzlich kann nachfolgende Checkliste zur Vertragsabfassung nützlich sein.
Diese Checkliste enthält keine vorformulierten Vertragsklauseln, sondern gibt Anhaltspunkte zur Prüfung, inwieweit alle wesentlichen Vertragspunkte angesprochen sind:
 
1.             Genaue Bezeichnung der beiden Vertragsparteien
2.             Genaue Bezeichnung der Art des Handelsvertreters (z.B. Bezirksvertreter)
3.             Abgrenzung des Vertreterbezirks (z.B. Hamburg)
4.             Gegenstand der Vertretung (z.B. welche Produkte, welche Kunden)
5.             Aufgaben und Befugnisse des Handelsvertreters (z.B. Abschlussvollmacht)
6.             Pflichten des Handelsvertreters
7.             Pflichten des Unternehmers
8.             Provision
9.             Dauer des Vertrages
10.           Rückgabe von Gegenständen, Aufrechnung und Zurückbehaltung
11.           Ausgleichsanspruch (z.B. Art und Weise der Berechnung)
12.           Wettbewerbsverbote
13.           Abgeltung, Abtretung und Verjährung von Ansprüchen
14.           Gerichtsstand und Erfüllungsort
15.           Ergänzende Vertragsvereinbarungen
16.           Auslandstätigkeit
17.           evtl. Schiedsgerichtsvereinbarung
18.           Datum und Unterschriften beider Vertragsparteien


Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite der IHK Frankfurt:
 
                                           frankfurt-main.ihk.de
redirect marriage affairs go
cheat on wife reasons why women cheat on their husbands my husband cheated with a man
husband cheated wife cheat women who want to cheat
women affair open open
my husband cheated how to cheat husband cheated
reasons why husband cheat black women white men My husband cheated on me
symptoms for hiv/aids facts about aids and hiv africa hiv aids
sumatriptan dosing sumatriptan dosing sumatriptan dosing
new prescription coupons click free prescription drug cards
drug discount coupons coupon for cialis
cialis dosage vs viagra dosage cialis dose for erectile
acheter viagra avec ordonnance acheter viagra avec ordonnance acheter viagra avec ordonnance
acheter viagra en france sans ordonnance http://acheterviagraenfrance.com/en/france-sans-ordonnance acheter viagra en france sans ordonnance
cialis 20mg pas http://cialis20mgsuisse.com/20mg/pas cialis 20mg pas
viagra nl bestellen erectiepil apotheek viagra pillen kruidvat
buy viagra cheap viagra for sale uk viagra no effect
cialis pricing lipseysguns.com cialis price generic
coupons for cialis printable prescription coupon cialis manufacturer coupon
copay cards for prescription drugs cialis coupon cialis coupons online
prescription discount coupon open free discount prescription card
discount card for prescription drugs blog.nvcoin.com manufacturer coupons for prescription drugs
free cialis coupons blog.nvcoin.com prescription drugs coupons
free cialis coupon codesamples.in prescription discount coupons
discount card for prescription drugs go cialis 2015 coupon
naproxen en ibuprofen naproxen dosering naproxen mylan
aldactone forum nguoiviendong.net aldactone 100 mg tablete
ciprofloxacin actavis by-expression.com ciprofloxacine
viagra netdoktor viagra online viagra
imodium kapela blog.ruleof3.ae imodium plus
euthyrox 125 euthyrox 88 euthyrox 125
amoxicillin 500 amoxihexal amoxicillin 750
cialis cialis cialis
jasmine villegas jasmine jasmine villegas
citalopram hydrobromide solubility mirkamali.ir citalopram hydrobromide
tryptizol 25 mg click tryptizol precio
ibuprofen 400 mg click ibuprofen
imuran cena link imuran a prednison
imuran cena link imuran a prednison
imuran cena imuran ulcerozni kolitida imuran a prednison
sildenafil generika charamin.com sildenafil 100mg preis
kamagra 100 solluna.somee.com kamagra shop
quetiapine 25 blog.zycon.com quetiapine fk
abortion clinics cost daallo.com abortion in america
3rd trimester abortion read how to get abortion pill
voltaren mazilo voltaren gel navodila voltaren gel navodila
cialis coupon cialis cvs coupon cialis cvs coupon
feldene precio feldene ampolla feldene flash
amoxicillin amoxicillin antibiyotik fiyat amoxicillin endikasyonlar
trialectic definition trialect trialect
prescription coupon card coupons for cialis printable cialis discount coupons
home abortion pill methods herbal abortion pill natural abortion pill
the cost of abortion ouralfreton.co.uk natural abortion pill
discount prescription coupons coupon prescription manufacturer coupons for prescription drugs
what is ldn naltrexone alcoholism medication neltrexon
how much does naltrexone cost naltrexone dosage forms naltrexone implant
the abortion pill laziendaalimentacoes.com.br abortion procedure
buy abortion pill andreinfo aspiration abortion
cialis coupons from lilly coupon for cialis coupon for free cialis
amoxicillin al 1000 amoxicillin-rnp amoxicillin 1000 mg
amoxicillin-rnp adlerhohenems.com amoxicillin endikasyonlar
free abortion pill home abortion pill abortion pill costs
discount prescriptions coupons cialis trial coupon cialis coupon codes
amoxicillin al 1000 achieveriasclasses.com amoxicillin 500 mg
third trimester abortion pill free abortions early abortion pill
vermox tablete nuspojave vermox doziranje vermox doziranje
cialis coupon card edenvalleykent.org free cialis coupon 2016
neurontin 100 mg neurontin diskuze neurontin 400
viagra koupit blog.pelagicfm.com viagra prodej
cialis 100 mg cialis 20 cialis 20
abortion pill complications abortion pill clinics in houston partial birth abortion
cialis coupon lilly prescriptions coupons cialis free coupon
medication abortion pill teen abortion pill after abortion pill
cialis discount coupons online coupon prescription cialis 2015 coupon
back alley abortion stories dartsnight.com clinic abortion
transfer prescription coupon coupon for prescriptions coupons for cialis
free prescription drug cards coupon for prescription internet drug coupons
emergency abortion baby abortion story abortion clinics in the bronx
cialis coupons printable prescription discount coupon prescription transfer coupon
nalrexone saveapanda.com opioids and alcohol
alcohol antagonist blog.dotnetnerd.dk naltrexone for cutting
naltrexone withdrawal go naltrexone opioid
naltrexone compound open vivtrol
vivitrol injection cost read naktrexone
implant for drug addiction difference between naloxone and naltrexone vivitrol shot
naltroxone charamin.jp naltrexone 4.5 mg
low dose naltrexone endometriosis williamgonzalez.me low dose naltrexone buy uk
naltrexone hcl 4.5 mg open does naltrexone cause weight loss
spironolacton dosierung spironolacton calcium spironolacton fass
amantadin lek amantadin nedir amantadin tabletten
Ticker

Slogan  
-->   Impressum   AGB's   Linktipps   Inhouse   Inhouse